Trips & Tours --> Bad Urach --> 02.04.2015

Der richtige Spaß am Autofahren kam heute nicht auf. Über 300 km, von Michendorf bis Nürnberg, im Schneegestöber mit unserem "Schönwetterauto" zu fahren, waren nicht die ideale Kombination. Ein Glück bloß, dass ich vorher auf Sommerreifen gewechselt hatte :-).

Die perfekte Tarnung, um mal zu schnell in eine Radarkontrolle zu fahren - "leider" gab es auf der Strecke aber keine.

Ab Nürnberg wechselte dann das Wetter im Minutentakt - Hagelschauer, Sonne, blauer Himmel, düstere Wolken...

Ankunft in St. Johann, 10 km von Bad Urach entfernt.

Das Albhotel Bauder, für die nächsten 5 Tage mein Domizil.

Im dazugehörigen Gasthof Grüner Baum,...

... gab es nach anstrengender Fahrt erst mal einen zünftigen Vesperteller.

<-- zurück zur Übersicht